Umweltdetektiv

Der Umweltdetektiv

by

Mal wieder wurde Müll im Naturschutzgebiet entsorgt, dort hat mal wieder jemand Müll in der Natur abgeladen.

Leider gibt es immer mehr Zeitgenossen, die den Müll in den Naturschutzgebieten entsorgen. Die Städte und Gemeinden sehen sich daher gezwungen Maßnahmen zu ergreifen, die Übeltäter Dingfest zu machen. Nicht selten werden daher Privatdetektive mit dieser Aufgabe betraut.

Mit der typischen Ausrüstung eines Umwelt Detektivs, nämlich Gummistiefeln und Gummihandschuhen, geht  man die Aufgabe an.

Versuchen Sie herauszufinden,

• ob es sich um Haushaltsabfälle oder Müll von einem Kiosk oder einer Imbissbude handelt,
• ob frische Reifenspuren auf einen Mülltransport aus der Ferne sprechen,
• ob sich, wenn es Indizien für einen Kiosk oder eine Imbissbude gibt, solche verdächtigen Objekte in der Nähe befinden,
• ob dort dieselben Verpackungen benutzt werden, wie du sie im Müll gefunden hast,
• ob im Müll Briefe oder Rechnungen mit Hinweisen auf den Empfänger zu finden sind,
• ob an Umzugskartons oder Sperrmüllmöbeln noch Lieferadressen zu entdecken sind oder
• ob vielleicht von Flaschen oder anderen Behältern mit verdächtigen Flüssigkeiten oder Stoffen (nicht anfassen) eine besondere Umweltgefahr ausgehen könnte.

Natürlich dürfen Sie den Müll bei Ihren Untersuchungen nicht verstreuen und so den Schaden für die Umwelt noch größer machen. Und wenn Sie tatsächlich gefährlich aussehende Stoffe findest (erkennbar oft an den Warnzeichen) oder es eindeutige Hinweise auf den Verursacher gibt, sollten Sie die Polizei Einschalten, und sogar die Umweltbehörde eingeschaltet werden sollte.

Spurensicherung und Verhörtechnik

Jede noch so kleine Spur kann einen Täter überführen
Sicher haben Sie schon gehört, dass viele Verbrecher aufgrund ihrer verräterischen Fingerabdrücke gefasst wurden. Aber wusstest du auch, dass Fußabdrücke oder auch nur ein einziges Haar die Schuld eines Täters beweisen können? Und weißt du, woran ein guter Detektiv erkennt, dass ein Verdächtiger lügt?

Die Ausrüstung für einen Detektiv im Außendienst
Bei einem echten Verbrechen nehmen die Spurensicherungsteams der Kriminalpolizei den Tatort Millimeter für Millimeter unter die Lupe. Dabei tragen sie Handschuhe und Schutzanzüge und oft auch Haarnetze, damit sie nicht durch ihre eigenen Fingerabdrücke oder eigenen Haare und Fasern ihrer Kleidung falsche Spuren legen.

Auch Sie brauchen für Ihre Detektivübungen das richtige Handwerkszeug, um stets für Ermittlungen und Nachforschungen gerüstet zu sein. Profis bewahren die technische Ausrüstung in einem geeigneten Transportbehältnis auf, damit sie stets alles greifbar haben. Dafür bietet sich zum Beispiel ein Angelkasten oder ein Werkzeugkoffer aus Kunststoff an.

Detektei AC
Menü Mobile