Mit einem Privatdetektiv Sachbeschädigung aufklären

Die Detektive der Detektei AC, ermitteln für Sie vor Ort bei Schmierfinken, Sachbeschädigung und Vandalismus an Ihrem privaten oder gewerblichen Eigentum. Sachbeschädigung zählt zu den Spitzenreitern bei den am häufigsten begangenen Straftaten in Deutschland. Die Beschädigung fremden Eigentums ist ein Vergehen, bei dem die vorsätzliche Beschädigung oder Zerstörung nach § 303 StGB unter Strafe steht.

Wenn Sie nicht persönlich aktiv werden, bleiben die Kosten für den Sachschaden meistens bei Ihnen hängen. Die Privatdetektive der Detektei AC ermitteln einen Täter und können Ihnen Beweise besorgen, die bei einer Schadensersatz Klage verwertbar sind. Bei häufigen Beschädigungen empfehlen wird ggf. eine Videoüberwachung durch einen Detektiv unserer Privatdetektei zu installieren.

§ Hinweis:
Die Detektei AC macht aus wettbewerbsrechtlichen Gründen darauf aufmerksam, dass wir nicht in jedem genannten Ort eine eigene Betriebsstätte betreiben. Wir sind in allen Bundesländern und Großstädten über Kooperationspartner vertreten, die schnell am Einsatzort tätig werden können. Des Weiteren wurden auf unserer Website wahre Fallbeispiele integriert. Namen und Szenarien haben wir wegen Datenschutz verfremdet.
×

Häufige Sachbeschädigungen & Vandalismus:

  • Abgestellte Fahrräder wurden „randalliert“
  • Beschädigung öffentlichen Eigentums (z. B. Mülleimer)
  • Das Auto wurde zerkratzt
  • Gärten werden nachts „heimgesucht“
  • Gegenstände werden kaputt gemacht
  • Lampen werden zerstört
  • Zäune wurden eingetreten
  • Pflanzen werden umgeschmissen und ausgerissen
  • Schmierfinken sprühen Graffitis
  • Toiletten- und Service Anlagen werden beschmiert
  • Zur Silvesterzeit werden Böller im Briefkasten gezündet

Übrigens, auch der Versuch einer Sachbeschädigung ist schon strafbar, am besten ist es den Täter auf frischer Tat mit der Hilfe einer Detektei zu erwischen. Ein Detektiv unseres Detekteibüros fertigt für Sie zum Beispiel heimliche Fotos und Videos als Beweismittel an.

Auslegung eines Sachschadens

Bei Sachbeschädigung sind Tathandlungen, wie Beschädigen und Zerstören, für unsere Privatdetektive typisch. In der genauen Definition muss eine unerhebliche Verletzung der Sachsubstanz vorliegen. Ist eine Sache nur verschmutzt, kann die Sachbeschädigung auch als Verschmutzung ausgelegt werden. Das ist zum Beispiel bei Schmierfinken an Häuserwänden und WCs der Fall. In einigen Fällen sind die Schmierereien allerdings so massiv, dass sie zwar farblich entfernt werden können, trotzdem aber bei genauem Hinsehen noch Konturen der „Kunstwerke“ erkennbar sind. Die Detektei AC kann nicht nur die Täter ermitteln, sondern Ihnen auch bei der Auslegung des Sachschadens behilflich sein. Dazu dokumentieren unsere Privatdetektive ggf. den entstandenen Schaden direkt vor Ort.

Die Detektei AC ermittelt und observiert mit modernster Technik und unsere Privatermittler setzen bei Tätern, die öfter kommen, eine Videoüberwachung ein.

Hat unsere Privatdetektei Ihr Interesse zum Thema Sachbeschädigung wecken können? Dann nehmen Sie Kontakt zu unseren Ermittlern auf. Wenn Sie sich über unsere Honorare informieren möchten, werden Sie mal einen Blick auf die Seite Preise und Kosten.