Klärung der Vaterschaft

Rechtliche Aspekte zur Klärung der Vaterschaft

by

Bei der Klärung einer genetischen Abstammung durch Detektive, wie zum Beispiel eine Vaterschaft, gibt es einige Dinge zu beachten, die durch den Gesetzgeber vorgeschrieben sind. Seit 2007 ist der Anspruch auf Einwilligung in eine genetische Untersuchung zur Klärung der leiblichen Abstammung durch § 1598a BGB geregelt. Auf Basis einer Einwilligung bzw. Zustimmung der betreffenden Personen, kann eine eine genetische Abstammungsuntersuchung sowie die Entnahme einer genetischen Probe verlangt werden. Wir möchten Sie gerne rund um Fragen zur Klärung der Vaterschaft informieren, können und dürfen Ihnen aber keine Rechtsberatung dazu geben.

Folgende Personen können diesen unbefristeten Anspruch geltend machen, der nicht an Voraussetzungen geknüpft ist:

  • der Vater je von Mutter/Kind
  • die Mutter je von Vater /Kind
  • das Kind je von den Eltern

Unser Gesetz schreibt Ihnen nicht vor, wo Sie die Abstammungsfeststellung vornehmen müssen und Sie können auch private Dienstleister oder verschiedene geeignete Institute damit beauftragen. Unsere Detektive für DNA Tests, können Ihnen zum Beispiel ein preiswertes Komplett-Paket dazu anbieten, dass alle Anerkennungsvoraussetzungen erfüllt und auch rechtliche Aspekte berücksichtigt.

Gültigkeit der Probenentnahme und Anerkennung

Die Probe muss nach anerkannten Grundsätzen der Wissenschaft entnommen worden sein. Am besten Sie beachten dabei auch die Bestimmungen der Bundesärztekammer für die Erstellung eines Abstammungsgutachtens, damit es bei der späteren Anerkennung der Ergebnisse, beispielsweise in einem Vaterschaftsanfechtungsverfahren, keine Probleme geben kann. Es kann auch eine Blutprobe mit Legitimierung der Personen verlangt werden, die dann durch einen Arzt oder ein Labor durchgeführt werden muss.

Der biologische Vater kann, im Gegensatz zur Mutter, keine Ansprüche auf eine Einwilligung geltend machen.

Mit entsprechenden Voraussetzungen kann er aber die Möglichkeiten einer Vaterschaftsanfechtung nutzen. Helfen kann Ihnen dabei ein geeigneter Anwalt für Familienrecht oder ein Detektiv für Klärung der Vaterschaft. Prinzipiell dürfen Abstammungsuntersuchungen im Rahmen von § 17 GenDG nur durchgeführt werden, wenn die beteiligten Personen zur Untersuchung und Gewinnung der Probe eingewilligt haben. Der Gesetzgeber möchte dadurch sicherstellen, dass genetische Abstammungsuntersuchungen nicht ohne Wissen der betroffenen Personen vorgenommen werden dürfen. Des weiteren hat der Einwilligungsverpflichtete das Recht, eine Akteneinsicht vorzunehmen und eine Abschriften davon zu erhalten inklusive dem erstelltem Abstammungsgutachten. Gerne arbeiten wir in diesem Zusammenhang ggf. auch mit Ihren Rechtsanwälten und Juristen zusammen.

Anordnung des Familiengerichts

In einigen Fällen weigern sich die betroffenen Personen ihre Einwilligung in die genetische Untersuchung zu geben. Das Familiengericht am Wohnsitz des Kindes, kann den Fall prüfen und nach § 1598a Abs. 2 BGB entscheiden, ob die Einwilligung der betreffenden Person durch einen Gerichtsentscheid ersetzt wird. Eine Begründung muss dafür nicht vorliegen und es handelt sich dabei um eine Ermessensentscheidung. Der Anspruch auf Klärung der Vaterschaft, unterliegt laut der gesetzlichen Regelung in § 194 Abs. 2 BGB übrigens nicht der Verjährung.

Unsere Detektive für Familien, unterstützen Sie neben den Vaterschaftsermittlungen, auch gerne in weiteren Familienangelegenheiten.

Anfechtung

Die Vaterschaftsanfechtung sorgt bei den betroffenen Personen immer für etwas Verwirrung. Auch wenn das Ergebnis eines Abstammungsgutachtens nachweist, dass Sie nicht der Vater des Kindes sind, so werden Sie juristisch gesehen weiter als der Vater angesehen, bis Sie die Vaterschaft offiziell anfechten. Beachtet werden müssen auch Fristen, welche in  § 1600b BGB geregelt sind. Am besten Sie wenden Sie dazu an einen Rechtsanwalt für Familienrecht, der diese Dinge für Sie am besten regeln kann. Gerne sind unsere Detektive Ihnen bei der Auswahl eines Anwalts behilflich.

Detektei AC
Menü Mobile