Ehemann geht mit einer anderen Frau fremd

Wie lassen sich Fremdgeher überwachen und observieren?

by

Ist mein Partner mir wirklich treu? Was soll das eigenartige Verhalten auf einmal? Oder gibt es das Gefühl in der Beziehung läuft etwas schief? Fragestellungen, die sich wohl jeder Mensch in einer Beziehung oder Ehe schon einmal gestellt hat. Nur manchmal ist diese Angst unbegründet und es stellt sich das Gegenteil heraus. Der Erfahrung unserer Detektive nach, treffen besonders häufig die Anzeichen die Frauen bemerken, voll ins Schwarze. Eine Detektiv kann Gewissheit in einer verzweifelten Lage verschaffen, um eine Entscheidungsgrundlage zu haben. In der Regel wird jeder Fremdgeher schon nach kurzer Zeit überführt, denn er rechnet nicht damit, dass er professionell kontrolliert und observiert wird. Unsere Detektive für professionelle Privatermittlungen, die den Ehebrecher überwachen, benötigen für Ermittlungen und Observationen ca. 2-4 Tage.

Frauen und Männer, wer ist schlimmer?

Unsere Detektive haben pro Monat sehr viele Anfragen, bei denen es um Probleme in der Partnerschaft, wie Seitensprünge und Ehebruch geht. Von unseren Auftraggebern sind ca. 70 Prozent verheiratet, der Anteil an Frauen und Männern ist in etwa gleich. Unser Job ist es, die Fremdgeher auf frischer Tat zu ertappen. Das kann schon ein intensiver Kuss in einer Bar sein, ein Bordell Besuch oder Sex mit einer Geliebten. Viele Menschen vermuten, dass besonders die Männer häufiger fremdgehen und damit untreu werden. Schaut man sich dazu einmal Statistiken an, so weichen der Anteil Frauen und Männer beim Fremdgehen nicht weit voneinander ab. Laut Statistiken sollen bereits mehr als 70 % aller Männer und etwa 58 % aller Frauen fremdgegangen sein.

Viele Männer suchen Abenteuer und Abwechslung, die sie zu Hause nicht finden.

Andere finden es langweilig, jahrelang die gleiche Partnerin zu haben. Streit und fehlende Harmonie, Probleme und Differenzen bei der Kindererziehung oder in der Familie, tragen ebenfalls zum Auseinanderbrechen einer Beziehung bei. Auch mit einer Eheberatung lassen sich nicht alle Probleme lösen. Wenn Sie gar nicht mehr weiterwissen, können Sie auch einen Seitensprung Detektiv beauftragen.

Aufklärung durch Überwachung statt Gespräche

„Er“ arbeitet plötzlich länger, hat bereits unterwegs gegessen, befindet sich am Wochenende auf Seminaren, ist verschlossen oder ablehnend, das kann den Verdacht aufkommen lassen, er habe eine andere Frau im Sinn. Fremde Frauenhaare im Auto, Parfümduft an der Jacke, Lippenstiftreste auf dem Hemd, Kratzer auf dem Rücken. SMS Nachrichten oder Anrufe von anderen Frauen erhärten meistens diesen ersten Verdacht. Auch ein neuer Haarschnitt oder neue Klamotten, Restaurant- oder Hotelrechnungen, sind Anzeichen fürs Fremdgehen.

Klärende Gespräche führen nicht immer zum Erfolg, sondern oft nur zu mehr Vorsicht des verdächtigen Partners. Zahllose Frauen lassen sich nicht mehr auf fadenscheinige Ausreden ein. Sie prüfen die Alibis ihres Partners nach, nutzen andere Handynummern, um Männerabende und andere Abwesenheiten zu kontrollieren und „bunkern“ Beweise für die Untreue. Unsere Detektive werden zur Personenüberwachung und Kontrollen eingeschaltet, um das Fremdgehen aufzuklären. Die Dinge selbst in die Hand zu nehmen, davon raten unsere Detektive eher ab, denn Privatleute haben wesentlich unprofessionellere Methoden, als wenn unsere Privatermittler observieren. Des Weiteren können Sie von der vollen Bandbreite unserer Dienstleistungen profitieren, denn wir kümmern uns auch gleich um Unterhalts-, Sorgerechts- und andere Familienangelegenheiten.

Wussten Sie schon…

Untreue ist für viele Menschen in Deutschland keine Bagatelle, sondern eine emotionale Tragödie. Etwa 30 % der Beziehungen gehen dadurch in die Brüche, weitere 40 % werden äußerst negativ beeinflusst. Circa 28 % der Männer bestätigen, sie würden schweigen, während der Rest beim Entdecken das Ganze zugeben würde. Mehr als 80 % der Frauen trennen sich erst bei einem zweiten Fehltritt des Partners.

Detektei AC
Menü Mobile