Detektive für Überwachung und Beobachtung von Arbeitnehmern

Die Detektive der Detektei für Arbeitnehmerüberwachung, Mitarbeiterüberwachung und Mitarbeiterbeobachtung, werden im Auftrag von Unternehmen und Arbeitgebern eingeschaltet. Bei den meisten Überwachungen von Mitarbeitern und dem damit verbundenen Einsatz von Privatdetektiven am Arbeitsplatz, liegt ein konkreter Verdacht des Arbeitgebers zu Grunde. Der Einsatz unserer Detektive für Arbeitnehmerüberwachung ist nur dann zulässig, wenn tatsächlich eine schwere Pflichtverletzung vorliegt – auch berechtigtes Interesse genannt. Wenn die Wirtschaftsdetektive der Detektei AC für Sie ermitteln, muss also ein Verdacht auf konkreten Tatsachen beruhen, damit beschaffte Beweise gerichtlich verwendet werden können. Gerne beraten Sie unsere Privatdetektive oder Wirtschaftsdetektive zur Thematik.

Unsere Detektei für Mitarbeiterüberwachung, bietet folgende Services an:

  • Observation und Überwachung am Arbeitsplatz
  • Überwachung von Fahrt- und Laufwegen
  • Überwachung von Abrechnungen, Spesen
  • Konkreten Verdacht auf Diebstähle, Untertreue, Unterschlagung kontrollieren
  • Eingrenzung von Gefahrenquellen (logistische Probleme, Raub, Überfall, Unfälle)
  • Mitarbeiterüberwachung durch Testkäufe und Testdiebstähle
  • Mitarbeiterbeobachtung durchführen
  • Angestellte durch Detektiv überwachen, um Geschäftsprozesse, den Kundendienst zu optimieren
  • Mitarbeiterverhalten durch Privatdetektive überwachen und verdeckte Ermittler einschalten
  • Überwachungsmaßnahmen, um Objekte und Personen zu schützen
  • Überwachung des Privatlebens, um einen konkreten Verdacht nachzuweisen, der in einem direkten Zusammenhang mit dem Arbeitsverhältnis steht.
  • Vertrags-, Vertrauens-, Diskretions- und Loyalitätsprüfungen (sofern zu lässig)

Tip!

Um gerichtliche Probleme bei der Überwachung eines Arbeitnehmers, der beobachtet oder kontrolliert werden sollen oder wurde, durch Privatdetektive zu vermeiden, können Sie prinzipiell eine vertragliche Vereinbarung im Arbeitsvertrag treffen. Am besten Sie lassen sich dazu von einem Anwalt für Arbeitsrecht zu den Möglichkeiten bei einer Arbeitnehmerüberwachung durch Detektive beraten. Die Detektei AC darf Ihnen keine Rechtsberatung dazu geben.

Maßnahmen zum Objektschutz und Personenschutz

Viele Unternehmen in Deutschland nutzen die Möglichkeiten zur Überwachung durch Privatdetektive, um Objekte und Personen zu schützen. Erfolgt eine Mitarbeiterüberwachung durch eine von einer Wirtschaftsdetektei installierten Videoanlage, so muss der Arbeitgeber seine Angestellten darüber ausreichend informieren. In diesem Zusammenhang könnte eine verdeckte Mitarbeiterüberwachung nur dann erfolgen, wenn der konkrete Verdacht einer Straftat vorliegt, wie eingangs erläutert. Bei Videoüberwachungen am Arbeitsplatz, werden in der Regel öffentlich zugäng­liche Räume mit Überwa­chungs­kameras ausgestattet. Die Kameraüberwachung dient dazu das Hausrecht zu wahren, die Aufgabenerfüllungen zu kontrollieren (öffentliche Stellen) und zur Wahrnehmung berechtigter Interessen für festgelegte Zwecke.

Gerne beraten unsere Detektive Sie in Fragen einer Videoüberwachung, Mitarbeiterüberprüfung und zur Thematik Datenschutz am Arbeitsplatz. Neben den Ermittlungsarbeiten der Wirtschaftsdetektive, bietet unsere Privatdetektei Kunden Hardware für Sicherheitstechnik an und installieren diese auch bei Ihnen vor Ort. Zur Bedienung der Anlagen sowie zu Fragen im Sicherheitsbereich, empfehlen wir Ihnen ein Consulting mit den Detektiven der Detektei AC.

Vertraglich geregelte Überwachungen von Angestellten

Je nach Arbeitsvertrag Ihrer Mitarbeiter, kann eine betriebliche Arbeitnehmerüberwachung grundsätzlich erlaubt sein. Wichtig ist, dass Sie als Arbeitgeber mit dem Mitarbeiter entsprechende vertragliche Regelungen und Grenzen getroffen haben. Eine fortwährende Mitarbeiterüberwachung durch einen Privatdetektiv oder mehrere, kann zum Beispiel dort erfolgen, wo viel Geldverkehr ist (Kassenbereiche, Kassierer, Geldwechsel) oder aus anderen Sicherheitsgründen, wie Überfälle, Unfälle. Ganz legal erfolgt die Überwachung der Mitarbeiter und Fahrzeuge durch Detektive der Detektei AC bei der Verkehrswege Optimierung in der Logistik und bei Geldtransporten (sofern vertraglich geregelt).

Wichtig ist, dass der betreffende Arbeitnehmer vertraglich seine Einverständnis zu den Überwachungsmaßnahmen der Detektive gegeben hat und ausreichend darüber belehrt wurde. Auch bei den vertraglich geregelten Überwachungen von Angestellten, gibt es Einschränkungen. So darf eine Mitarbeiterüberwachung nur in dem Rahmen erfolgen, wie Sie es mit dem Arbeitnehmer vereinbart haben. Eine erlaubte Überwachung am Arbeitsplatz oder auf Lauf- und Fahrtwegen, berechtigt natürlich nicht dazu, das Privatleben durch Privatdetektive nach Feierabend auszuspionieren. Die Detektei für Mitarbeiterüberwachung ist Ihnen gerne behilflich, wenn es darum geht dubiosen Angestellten auf die Schliche zu kommen.

Interesse an einer Arbeitnehmerüberwachung durch unsere Privatdetektei? Dann nehmen Sie Kontakt zu unserem Detektivbüro auf.