Detektive für den öffentlichen Dienst, Behörden und Ämter

Die preiswerten Detektive der Detektei AC, werden im öffentlichen Dienst bei regionalen Verwaltungen, Behörden, Ämtern und Beamten zur Aufklärung und Recherche eingesetzt. Zu den Aufgaben der Privatdetektive unserer Wirtschaftsdetektei, zählt dabei die professionelle Abklärung von Verletzungen hoheitlich- und öffentlich-rechtlicher Aufgaben, Prüfung der Fahrlässigkeit, Missbrauch der Amtsgewalt, Überprüfung von Hilfesuchenden, Asylbetrug (kriminelle Ausländer), Leistungsbetrug, Beamtenüberwachung in Fällen von Arbeitsmoral und Leistungsbereitschaft, Schriftgutachten und Prüfungen sowie die allgemeine Informationsbeschaffung. Ihre Verwaltung, Behörde oder Amt kann unsere preiswerten Detektive auf vielfältige Weise einsetzen – zum Beispiel bei Geheimnisverrat und Bestechung.

§ Hinweis:
Die Detektei AC macht aus wettbewerbsrechtlichen Gründen darauf aufmerksam, dass wir nicht in jedem genannten Ort eine eigene Betriebsstätte betreiben. Wir sind in allen Bundesländern und Großstädten über Kooperationspartner vertreten, die schnell am Einsatzort tätig werden können. Des Weiteren wurden auf unserer Website wahre Fallbeispiele integriert. Namen und Szenarien haben wir wegen Datenschutz verfremdet.
×

Delikte öffentlicher Dienst

Im öffentlichen Dienst gibt es eine ganze Reihe von Delikten, die in Deutschland häufiger begangen werden oder für die präventive Maßnahmen durch Detektive für Behörden erforderlich sind – zum Beispiel bei einem Verdacht auf Leistungsbetrug und Sozialbetrug (Erschleichung von Sozialleistungen, zu unrecht empfangene Hilfe). Meistens liegt die Entscheidung einen Detektiv für Behörden zu beauftragen im Aufgabengebiet der Sachgebietsleiter und Amtsleiter. Diese stimmen Unstimmigkeiten und Unregelmäßigkeiten gemeinsam mit den Sachbearbeitern ab. Danach folgen zumeist eigene Überprüfungen, deren Verfahrensweisen den verdächtigen Zielpersonen aber hinreichend bekannt sind. Oft verlaufen die Ermittlungen der Ämter im Sande oder die Zielpersonen wissen längst Bescheid, wann eine Prüfung erfolgt und sind entsprechend gewappnet. Ein Detektiv für den öffentlichen Dienst, kann Ihnen als Privatdetektiv professioneller als ein Beamter helfen und die nötigen Beweise für Sie beschaffen, wenn eigene Ermittlungen fruchtlos verlaufen.

Aufklärung und Abklärung von Amtsdelikten, Straftaten wie:

  • Aussageerpressung
  • Falschbeurkundung im Amt
  • Gebühren- und Abgabenüberhebung und Leistungskürzung
  • Rechtsbeugung
  • Urkundenunterdrückung
  • Unterschrift- und Urkundenfälschung
  • Vorteilsnahme und Bestechlichkeit
  • Geschenkannahme durch Beamte, Sachverständige, Mitarbeiter, sachverständige Berater
  • Vollstreckung bzw. Verfolgung gegen Unschuldige
  • Verletzung von Dienst- und Steuergeheimnissen
  • Feststellung von Amtsmissbrauch (Missbrauch der Amtsgewalt)
  • Körperverletzung im Amt
  • Gefangenenbefreiung im Amt
  • Strafvereitelung im Amt
  • Verwahrungsbruch im Amt
  • Sexueller Missbrauch unter Ausnutzung einer Amtsstellung
  • Nötigung unter Missbrauch der Amtsbefugnisse oder der Amtsstellung
  • Datendiebstahl aufklären durch IT-Forensik
  • Submissionsbetrug (Absprache bei Ausschreibungen, Betrug)
  • Regierungskriminalität (nur Regierungsmitglieder, Politiker)
  • Öffentliche Verleumdung, üble Nachrede, Verbreitung falscher Tatsachen
  • Scheinhochzeiten, Scheinehen, falsche Lebensgemeinschaften

Bei der Arbeit in der regionalen Verwaltung bzw. den Behörden und Ämtern, kann es zudem eine Reihe von Diskretionsproblemen geben, die natürlich einen arbeitsrechtlichen Vertragsbruch darstellen. Bei Geheimnisverrat, Bestechung und Datendiebstahl empfiehlt sich der Einsatz einer Privatdetektei. Je nach Fall, lässt sich bei der Überwachung von Angestellten im öffentlichen Dienst (Beamte) auch durch Wirtschaftsdetektive der PC und das Netzwerk überwachen, das Telefon abhören, der Tatverdächtige filmen, observieren und so auf frischer Tat ertappen.

Grenzen für unsere Detektive

Die professionelle Detektei für Beamte und Verwaltungen kann nur für Sie tätig werden, wenn Sie unseren Privatdetektiven ein berechtigtes Interesse nachweisen können. Bitte beachten Sie dabei unbedingt die Vorschriften für Datenschutz im öffentlichen Dienst, besonders wenn es um Ermittlungen zur Entscheidungsfindung geht. Beispiel: Entscheidungen zu personellen Konsequenzen wie eine Entlassung, eine Versetzung oder eine Entscheidung in sozialen Angelegenheiten stellen grundsätzlich eine andere Gewichtung da. Ein Amtsmissbrauch berechtigt Sie zu einer Mitarbeiterüberwachung im öffentlichen Dienst durch Privatdetektive, die Überwachung eines Hilfebedürftigen ist, in dem Zusammenhang zum Vergleich, aber nur eingeschränkt möglich. Ein typisches Problem, mit dem die Detektive der Detektei AC immer wieder von Seiten der Amtsleiter/Sachgebietsleiter beauftragt werden, ist auch die Feststellung von Fahrlässigkeit.

Gerne beraten Sie die Privatdetektive Behörden und Ämter, zu einer Überwachung oder Recherche in Ihrem speziellen Fall. Die erste Beratung ist für neue Kunden der Detektei AC kostenlos und Sie müssen für Fotos und Videos nichts bezahlen. Interesse? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf.