Unlauterer Wettbewerb durch Detektive beweisen

Die Detektive der Detektei AC, kümmern sich im Auftrag von Unternehmen um Fälle von Unlauterer Wettbewerb (UWG) und Wettbewerbsbetrug. Das Marktgeschehen wird in Deutschland durch den Gesetzgeber kontrolliert. Der Wettbewerb bzw. die Konkurrenz muss sich an die Vorgaben aus der so genannten „Schwarzen Liste“ des UWG halten, die genau aufzählt welche Methoden erlaubt sind und welche nicht. Wie die Wirtschaftsdetektive unserer Privatdetektei im Bereich des Wettbewerbsbetrugs immer wieder feststellen müssen, gibt es eine Vielzahl von Firmen, die sich leider nicht an die gesetzlichen Vorgaben des unlauteren Wettbewerbs halten und trotzdem versuchen sich durch wettbewerbswidriges Verhalten Vorteile zu verschaffen. Als seriöses Unternehmen, müssen Sie sich die Wettbewerbsverstöße der Konkurrenz auf keinen Fall bieten lassen, denn Sie verlieren dadurch Kunden und Ihr guter Ruf wird leiden. Die Detektei AC kann Ihnen helfen einen Wettbewerbsbetrug der Mitbewerber durch einen Privatdetektiv zu Ihren Gunsten aufzuklären.

Als professionelle Wirtschaftsdetektive, ermitteln wir gezielt durch Ermittlungen und Observationen das Verhalten Ihrer Wettbewerber! Beweise werden durch einen Detektiv der Wirtschaftsdetektei nicht nur dokumentiert, sondern ggf. auch fotografiert oder gefilmt.

Preiskampf und Verzerrung durch Wettbewerb

Der Markt in Deutschland ist sehr hart umkämpft und es wird mit allen Mitteln versucht, die Kaufentscheidung der Kunden durch Rückvergütungen, illegale Rabatte und heimliche Zugaben zu beeinflussen. Das ist vom Gesetz her so nicht zulässig und kann durch einen Detektiv der Detektei AC überwacht werden. Trotzdem versuchen viele Unternehmen in Deutschland so ihre Verkaufsumsätze zu steigern, wie unsere Privatdetektive dann feststellen. Ob das mittel- und langfristig wirklich so klug ist, will einmal dahingestellt sein. Denn illegale Rabattaktionen und Rückvergütungen, wirken sich im Grunde genommen eher negativ auf betriebswirtschaftliche Ergebnisse der Firmen aus. Täter bei Verstößen gegen das UWG (Unlauterer Wettbewerb Gesetz) sind oft Versicherungen, große Firmen, Konzerne oder ganze Handelsketten. Auch im Bereich der Online Shops kleinerer Händler, wird mit harten Bandagen gekämpft. So sind in diesen Fällen besonders Abmahnungen wegen Wettbewerbsverstößen und unzureichenden Geschäftsdokumenten an der Tagesordnung. Die Detektei AC empfiehlt daher unbedingt, Rechtsdokumente von einem Anwalt prüfen zu lassen, um Abmahnungen zu vermeiden. Gerne empfehlen Ihnen die Privatdetektive Wettbewerbsbetrug einen geeigneten Anwalt.

In der Regel funktionieren Verstöße gegen das UWG nur eine zeitlang, bevor sie durch Mund-zu-Mund Propaganda oder auffällige Werbung dann auch bei der Konkurrenz ankommen. Als konkurrierendes Unternehmen, können Sie auf die Hilfe der Detektei AC setzen. Unsere Detektive gegen unlauteren Wettbewerb/Wettbewerbsbetrug haben sich auf solche Fälle spezialisiert. Zunächst werden die Wettbewerbsverstöße durch die Privatdetektive unserer Detektei diskret dokumentiert.

Beispiele von Straftaten gegen den freien Wettbewerb:

  • Unwahre Angaben über einen Verhaltenskodex (imaginäre nicht tatsächliche Zugehörigkeit, öffentliches wie staatlich anerkannt)
  • Anbringung von ungenehmigten Gütezeichen und Qualitätskennzeichen
  • Falsche Genehmigungen von öffentlichen/privaten Stellen
  • Lockangebote (fehlender angemessener Zeitraum, Menge von Waren)
  • Lügen am Ware schneller abzusetzen (Nur noch heute, wenn die Ware länger verfügbar ist)
  • Kundendienstleistungen in fremden Sprachen, die bei Kauf nicht vereinbart waren
  • Verkauf von nicht verkehrsfähigen Waren, die dem Verkaufs- oder Einfuhrverbot unterliegen
  • Gesetzliche Vorgaben, die als Besonderheit des Angebotes hervorgehoben werden
  • Unwahre Angabe über die Marktbedingungen oder Bezugsquellen
  • Getarnte Werbung
  • Schleichwerbung beweisen
  • Schenkkreise
  • Wettbewerbshemmende Absprachen bei Ausschreibungen/Auktionen
  • Bestechung um Aufträge zu erhalten
  • Unwahre Angaben über Gefahren für den Verbraucher
  • Werbung für Plagiate und Nachbauten (siehe auch Plagiate und Markenpiraterie)
  • Geschäftsaufgabe vortäuschen
  • Verknüpfung von Waren mit Gewinnspielen zur Verkaufsförderung
  • Unwahre Angaben über Heilung von Krankheiten, Missbildungen, Behinderungen
  • Gratis Ware, für die doch Kosten berechnet werden
  • Übermittlung von Werbung mit Zahlungsaufforderung
  • Gewerblich Verkauf, der als privat deklariert wird
  • Nötigung zum Kauf, zur Unterschrift mit Detektiv beweisen
  • Aufforderung zur Zahlung nicht bestellter Waren
  • Werbung für Erwachsene, die sich versteckt an Kinder richtet

Einstellung unlauterer Methoden mit Hilfe unserer Detektei

Wichtig ist, dass Sie als Unternehmer rechtskräftige Beweise vorliegen haben, um ggf. über einen Rechtsanwalt/Wettbewerbszentrale eine formelle Abmahnung einreichen zu können. Diese ist in den meisten Fällen ausreichend, um auf die unlauteren Methoden des Konkurrenzunternehmens einzuwirken und beinhaltet eine Unterlassungserklärung, die unterschrieben werden muss. Neben der Unterlassung, haben Sie ggf. auch ein Recht auf Schadensersatz. Wird die Unterschrift zur Unterlassung verweigert, ist der nächste Schritt eine Gerichtsverhandlung, bei der Sie durch die Privatdetektive Wettbewerbsbetrug beschafften Beweise, natürlich sehr gute Chancen haben zu siegen.

Ihnen sind unlautere Methoden des Wettbewerbers ein Dorn im Auge und Sie möchten etwas dagegen unternehmen? Dann nehmen Sie schnellstmöglich zu den Wirtschaftsdetektiven der Detektei AC Kontakt auf – egal ob telefonisch oder per E-Mail. Informationen zu unseren Honoraren, finden Sie im Bereich Preise und Kosten.