Der Alltag der Detektive

Das Internet erleichtert Detektiven das Leben

by

Das Internet ist eine der größten und wichtigsten Erfindungen unserer Zeit und ein regelmäßiges Werkzeug für unsere Detektive. Viele Informationen sind mit einander verknüpft und über Datenbanken international zugänglich. Informationssysteme und Datenbanken, die unsere Detektive nutzen, sind nicht immer „Verbrecher Karteien“ oder Polizeicomputer, wie es vielleicht viele Menschen annehmen, die sich noch nie mit der Arbeit von Detektiven wie Ermittlungen und Observationen intensiver befasst haben. In diesem Blog Artikel erhalten Sie einen kleinen Einblick, wir unsere Detektive zur Informationsbeschaffung vorgehen und wie uns das Internet die Arbeit erleichtert. Selbstverständlich können wir Ihnen aber nicht alle unserer Geheimnisse verraten.

Online Datenbanken

Einer der größten Datenbank in  den USA hat die Pizzakette „Domino’s“. Sehr viele Menschen in den USA bestellen dort Pizza oder andere Gerichte, selbstverständlich sind die Daten der Kunden in einer Datenbank gespeichert. Bei einem Pizzaservice kann zu 90% davon ausgegangen werden, dass in den Datenbanken hinterlegte Anschriften richtig und aktuell sind. Auch Rufnummern von Smartphones und Festnetz sind abrufbar, wenn der Pizzaservice Rückfragen hat oder sich verspätet. Die Datenbank von „Domino’s“, wird daher unter anderem von der New Yorker Polizei sowie vom United States Marshalls Service des amerikanischen Justizministeriums genutzt. Neben den Behörden, nutzen auch Inkassounternehmen und „Geldeintreiber“ die Datenbank.

Zur Personensuche, Schuldnersuche oder für eine Anschriftenermittlung, sind diese Datenbanken für uns Detektive ideal. Selbstverständlich gibt es diese Datenbanken nicht nur in den USA, sondern auch in ähnlicher Weise in Deutschland. Namentlich aufführen, möchten wir diese Lieferdienste allerdings nicht. Wie sie sehen, es ist gar nicht so schwer, herauszufinden, wo sich jemand gerade aufhält oder welche aktuelle Rufnummer er hat. Hätten Sie gedacht, dass es möglich ist mit einem Pizzaservice Schuldner zu finden? Wohl eher nicht.

Reputation, erste Bestandsaufnahme zu Firmen und Personen

Personen und Firmen sind, ähnlich wie bei den Datenbanken, über Suchfunktionen von Suchmaschinen und sozialen Netzwerken suchbar. Es sei denn, die Person oder die Firma, hat entsprechende Gegenmaßnahmen dazu getroffen. Nicht jeder Internetnutzer ist aber damit vertraut, wie er seine Privatsphäre aktiv schützen kann. Ist eine Person in sozialen Netzwerken aktiv und nutzt ein öffentliches Profil, so können unsere Detektive sich erste Informationen über die Zielperson verschaffen. Dazu zählen in der Regel Informationen über Orte, wo er sich aufhält, beispielsweise wenn er Fotos postet, Geburtsdatum, Bekannte, Freunde, Familie, Lebensgefährten, Gewohnheiten und das weitere Vorhaben, bis hin zur Rufnummer und Anschrift. Der Einschätzung unserer Detektive nach, achten mindestens 70% der Nutzer von sozialen Netzwerken nicht auf eine angemessene Privatsphäre oder lassen fremde Menschen an ihren täglichen Abläufen teilnehmen – und das meist sehr detailliert und privat.

Bei einer Ermittlung unserer Detektive gegen Betrug bei Firmen, kann die Reputation, der Ruf im WWW, sehr wichtig sein. Recherchiert werden kann zum Beispiel, ob das Unternehmen dafür bekannt ist Leute zu betrügen und ob es mehrere Vorfälle dazu gibt. So können unsere Detektive feststellen, ob es sich bei einem zu bearbeitenden Fall um einen Einzelfall handelt oder nicht. Viele Betrüger sind Serienstraftäter, meistens bleibt es nicht bei nur einem Betrug. In einem Gerichtsverfahren kann diesem Sachverhalt, im Sinne unserer Kunden, so eine entscheidende Bedeutung zugemessen werden.

Detektei AC
Menü Mobile